Sie sind hier: Startseite



Herzlich willkommen auf unseren Seiten



die letzten Einsätze:


Bäume drohten in den öffentlichen Verkehrsraum zu fallen

Zur Beseitigung eines Sturmschadens wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld in den Mittagsstunden des 05.07.2020 alarmiert. Zwei Bäume drohten im Zellerfelder Tal in den öffentlichen Verkehrsraum zu fallen. Aus dem Korb der Drehleiter heraus, wurden die Bäume zurückgeschnitten. Nachdem im Anschluss die Fahrbahn grob gereinigt war, konnte der Fahrzeugverkehr wieder fließen.


MS „Aqua Marin“

benötigte Hilfe

Beim zu Wasser lassen der MS "AquaMarin" ist der Heckschlitten vom Schienensystem gekippt und hat sich unter dem Schiff verkeilt, sodass bei einem weiteren Sinken des Wasserspiegels der Talsperre das Schiff dermaßen Schaden nehmen kann, dass es zu einem Wassereinbruch im Rumpf kommt. Mit dieser Ausgangslage wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld am 04.07.2020 um 13:23 Uhr alarmiert. Für diesen Einsatz war die Hilfe des Technischen Hilfswerks (THW) mit seinen „schweren Gerätschaften“ unerlässlich, sodass auch für die Einheit Clausthal-Zellerfeld eine Alarmierung erfolgte.

 >>>weiterlesen und Fotos


Sprinkleranlage sorgte für Feueralarm

In einem Verbrauchermarkt am Ostbahnhof hatte die automatische Brandmelde-anlage in den frühen Morgenstunden des 02.07.2020 ausgelöst und damit eine Alarmierung der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld veranlasst. Es konnte festgestellt werden, dass der Alarm von der Sprinkleranlage ausgeht und der Grund hierfür wahrscheinlich in einem technischen Defekt liegt.


Fehlalarm durch einen Rauchwarnmelder

Um 18:46 Uhr des 26.06.2020 wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld in den Arnikaweg gerufen. In einem Wohnhaus hatte ein Heimrauchmelder Alarm geschlagen. Einen Grund hierfür konnten die Einsatzkräfte jedoch nicht feststellen.


Patientenrettung über Drehleiter

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld am frühen Morgen des 23.06.2020 alarmiert. Es musste eine Patientin aus einem Obergeschoss eines Wohnhauses in der Rollstraße transportiert werden, was den Einsatz der Drehleiter erforderlich machte.



Dienstpläne u. Terminhinweise:



weitere Ortsfeuerwehren:


zur Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld gehören neben der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld auch folgende Ortsfeuerwehren:

>>> Ortsfeuerwehr Altenau
>>> Ortsfeuerwehr Buntenbock
>>> Ortsfeuerwehr Schulenberg
>>> Ortsfeuerwehr Wildemann


Aktuelles:


Bunte Grüße von den Löschmäusen

In der momentanen schwierigen Zeit ist es besonders wichtig Kontakt zu den jüngsten der Brandschützer, den Löschmäusen, zu halten, damit der Bezug zur Feuerwehr nicht verloren geht. Immer wieder gibt es kleine Aktionen aus dem Betreuerteam. Diesmal senden die Löschmäuse bunte Grüße per Luftballon und sind gespannt, ob diese gefunden werden und sie Antworten erhalten.

>>> mehr lesen und Fotos sowie Pressbericht

 

Die erste Luftballonkarte hat den Weg nach Clausthal-Zellerfeld zurückgefunden. >>> Infos hierzu


Das Betreuungsteam der Kinderfeuerwehr grüßt alle Löschmäuse der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld


Führungswechsel bei der Feuerwehr

 

Die Hauptbrandmeister Thomas Bremer und Uwe Heinrich sind nach Ablauf ihrer zweiten Amtsperiode, also nach 12-jähriger Amtszeit, als Ortsbrandmeister bzw. stellvertretender Ortsbrandmeister mit Ablauf des 01.05.2020 aus der Wehrführung der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld ausgeschieden. Die Feuerwehrfrauen und -männer sprachen sich im Rahmen einer Vorschlagswahl für den Oberbrandmeister Sven Küster als Nachfolger im Amt des Ortsbrandmeisters und für den Hauptlöschmeister Christian Germer in der Nachfolge als neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister aus.

Beide wurden jetzt in den Ämtern bestätigt und durch die Bürgermeisterin der Berg- und Universi-  tätsstadt Clausthal -  Zellerfeld ernannt.

>>>mehr lesen und Fotos


Die Zellerfelder Schützen waren zu Gast. Es gab viel über die Feuerwehr zu erfahren und die Handhabung von Feuerlöschern wurde geprobt.

>>>  Text und Fotos

 



Service:


 

richtiger Notruf:

die sechs "W" für den richtigen Notruf

WO ist etwas geschehen?

WAS ist geschehen? 

WIEVIELE Personen sind verletzt? 

WELCHER Art sind die Verletzungen?

WER ruft an?

WARTEN auf Rückfragen!