Sie sind hier: Startseite



Herzlich willkommen auf unseren Seiten



die letzten Einsätze:


Unterstützung der

Feuerwehr Wildemann

Am Morgen des 17.01.2019 wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld nach Wildemann beordert. In einem Alten-, Wohn- und Pflegeheim hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Lageerkundung durch die Feuerwehr Wildemann wurde festgestellt, dass eine Unterstützung der Clausthal-Zellerfelder Einsatzkräfte nicht erforderlich ist, sodass diese die Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken konnten.

>>>Zum Einsatzbericht der Feuerwehr Wildemann


Heimrauchmelder alarmiert ohne erkennbaren Grund

In einem Studentenwohnheim auf dem Campus der TU – Clausthal hatte in den Nachtstunden des 15.01.2019 die hausinterne Brandmeldeanlage ausgelöst. Die hierdurch alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld konnten jedoch bei einer Überprüfung keinen erkennbaren Grund für die Auslösung feststellen.


Schwerer Verkehrsunfall in der Osteröder Straße

Heute am 15.01.2019 ereignete sich in der Osteröder Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem Personen nicht mehr eigenständig das Fahrzeug verlassen konnten und durch die Feuerwehr befreit werden mussten. Die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld wurde um 11:25 Uhr, mit dem Stichwort „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ alarmiert. Eines der beteiligten Unfallfahrzeuge war seitlich in einer Schnee Wange gedrückt worden, sodass die Türen der Beifahrerseite sich nicht mehr öffnen ließen.
>>>weiter lesen und Fotos


Wärmebildkamera angefordert

Die Feuerwehr Schulenberg i.O. hatte die Wärmebildkamera aus Clausthal-Zellerfeld, aufgrund eines dortigen nächtlichen Brandeinsatzes am 14.01.2019, angefordert.


Verdächtiger Geruch

Zu einer Technischen Hilfeleistung in der Mühlenstraße wurde die Feuerwehr am 10.01.2019, um 20:56 Uhr alarmiert. In einem Wohnhaus war verdächtiger Geruch wahrgenommen worden, der nach Bewohnerangaben auf Gas hindeutete. Feststellungen, die einen Gasaustritt bestätigten, konnten seitens der Feuerwehr nicht getroffen werden.

Brandmeldeanlage ausgelöst

In den Nachtstunden auf den 09.01.2019 hatte die Brandmeldeanlage in einem Institut auf dem Campus der TU Clausthal ausgelöst und damit die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Bei der durchgeführten Kontrolle konnte kein Grund für die Auslösung festgestellt werden.



Termine:


die nächsten Sondertermine:

- / -

weitere Termine:

- / -         



weitere Ortsfeuerwehren:


zur Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld gehören neben der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld auch folgende Ortsfeuerwehren:

>>> Ortsfeuerwehr Altenau
>>> Ortsfeuerwehr Buntenbock
>>> Ortsfeuerwehr Schulenberg
>>> Ortsfeuerwehr Wildemann

Aktuelles:


Kameraden der Feuerwehr Markoldendorf zu Besuch in der Feuerwache

Kameraden der Feuerwehr Markoldendorf bescherten ihrem Kameraden Peter, der zurzeit in Clausthal-Zellerfeld weilt, ein besonderes Geschenk zum 50. Geburtstag. Abgestimmt mit dem Ortsbrandmeister Thomas Bremer, gab es für den Jubilar eine Führung durch die Feuerwache Clausthal-Zellerfeld, was für ihn eine Überraschung war. Die Markoldendorfer Kameraden sorgten für Kaffee und Kuchen, sodass die Glückwünsche im würdigen Rahmen überbracht werden konnten. Das Tageslicht hatte sich schon lange verabschiedet, als die Feuerwehrmänner sich verabschiedeten und ihren Heimweg antraten.

 

Für alle Beteiligten war es ein gelungener Nachmittag, der sicherlich in guter Erinnerung bleibt.


Die Löschmäuse berichten aus ihrem Dienstgeschehen.

 

 Die Wärmebildkamera

Bei einem Dienst der Kinderfeuerwehr stand die Wärmebildkamera im Mittelpunkt. Oliver erklärte den Kids, wozu sie im Einsatz benutzt wird. Interessant, was man so zu sehen bekam, wenn durch die Kamera geschaut wird.

 

Um mehr zu lesen und Fotos anzuschauen hier klicken.


IVECO Drehleiterpräsentation

Für die Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld steht in absehbarer Zukunft die Ersatzbeschaffung einer neuen Drehleiter an. Vertreter der Firma IVECO, aus der Sparte Feuerwehrfahrzeugbau, waren am 17.12.2018 in Clausthal-Zellerfeld und präsentierten eines der neuesten Fahrzeugmodelle.

>>>weiter lesen und Fotos


Der Weihnachtsmann kam zu den Kleinsten am 16.12.2018 in die Feuerwache

 

Auch in diesem Jahr kam der Weihnachtsmann wieder zu den Kindern der Feuerwehrfrauen und –männer in die Feuerwache. Zuvor war der große Schulungsraum in eine Cafeteria mit selbst gebackenem Kuchen verwandelt worden, um die Zeit bis zum Eintreffen des Weihnachtsmanns angenehm zu überbrücken.

 

Ein Singen von Weihnachtsliedern und das Erzählen von Geschichten für die Kleinsten verkürzte die Wartezeit. Dann war es endlich so weit. (....)

 

weiter lesen und Fotos



Service:


 

richtiger Notruf:

die sechs "W" für den richtigen Notruf

WO ist etwas geschehen?

WAS ist geschehen? 

WIEVIELE Personen sind verletzt? 

WELCHER Art sind die Verletzungen?

WER ruft an?

WARTEN auf Rückfragen!