Sie sind hier: Startseite



Herzlich willkommen auf unseren Seiten



die letzten Einsätze:


Patientenrettung aus Dachgeschoss (Einsatz v. 17.02.2019)

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten und des notwendigen schonenden Transportes war es dem Rettungsdienst aus eigenen Kräften nicht möglich, einen Patienten aus dem Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Rollstraße in den Rettungswagen zu transportieren. Hierfür wurde die Unterstützung der Feuerwehr mittels Drehleiter benötigt. Während der Rettungsarbeiten musste die Straßenführung für ca. 30 Min. voll gesperrt werden.


Auslösung Brandmeldeanlage

Am Vormittag des 16.02.2019 wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld, aufgrund einer Alarmierung durch eine Brandmeldeanlage, zu einer Kinderbetreuungs-einrichtung gerufen. Im Bereich des Dachbodens hatte ein Feuermelder Alarm geschlagen. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bereich, konnten aber keinen Grund für die Alarmauslösung feststellen.


Türöffnung

Da ein Patient nicht eigenständig die Wohnungstür in einem Wohnhaus öffnen konnte, um medizinisch durch den Rettungsdienst versorgt zu werden, erfolgte am Nachmittag des 12.02.2019 eine Alarmierung der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld mit dem Stichwort „Notfalltüröffnung“. Der Zugang zur Wohnung konnte schnell hergestellt werden, sodass der Rettungsdienst sich sodann der Patientenversorgung annehmen konnte.


Wassertransport

Aufgrund eines leergefallenen Brauchwasserbehälters war das Auffüllen erforderlich geworden, was die Feuerwehr im Rahmen einer Hilfeleistung durchgeführt hat.


Erneut böswilliger Feueralarm „Am Rathaus“

Wie bereits am vergangenen Samtstag wurde heute, am 10.02.2019 erneut durch Betätigen eines Handdruckmelders die automatische Brandmeldeanlage in einem Gebäude an der Osteröder Straße / Am Rathaus ausgelöst. Die zur Erkundung vorgehenden Einsatzkräfte stellten fest, dass der Melder betätigt wurde, ohne dass eine erkennbare Notlage vorlag.



Dienstpläne u. Terminhinweise:



weitere Ortsfeuerwehren:


zur Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld gehören neben der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld auch folgende Ortsfeuerwehren:

>>> Ortsfeuerwehr Altenau
>>> Ortsfeuerwehr Buntenbock
>>> Ortsfeuerwehr Schulenberg
>>> Ortsfeuerwehr Wildemann

Aktuelles:


Jugendgruppenraum in neuem Glanz

Während der Winterpause hatten viele fleißige Hände den Jugendgruppenraum der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld neu gestaltet. Die räumliche Veränderung war für die Jugendlichen eine Überraschung, die sie beim ersten diesjährigen Dienst zu sehen bekamen. Dessen nicht genug, konnte den Jugendgruppenmitgliedern neue Handschuhe überreicht werden.

>>>mehr lesen und Fotos


Kameraden der Feuerwehr Markoldendorf zu Besuch in der Feuerwache

Kameraden der Feuerwehr Markoldendorf bescherten ihrem Kameraden Peter, der zurzeit in Clausthal-Zellerfeld weilt, ein besonderes Geschenk zum 50. Geburtstag. Abgestimmt mit dem Ortsbrandmeister Thomas Bremer, gab es für den Jubilar eine Führung durch die Feuerwache Clausthal-Zellerfeld, was für ihn eine Überraschung war. Die Markoldendorfer Kameraden sorgten für Kaffee und Kuchen, sodass die Glückwünsche im würdigen Rahmen überbracht werden konnten. Das Tageslicht hatte sich schon lange verabschiedet, als die Feuerwehrmänner sich verabschiedeten und ihren Heimweg antraten.

 

Für alle Beteiligten war es ein gelungener Nachmittag, der sicherlich in guter Erinnerung bleibt.


Die Löschmäuse berichten aus ihrem Dienstgeschehen.

 

 Die Wärmebildkamera

Bei einem Dienst der Kinderfeuerwehr stand die Wärmebildkamera im Mittelpunkt. Oliver erklärte den Kids, wozu sie im Einsatz benutzt wird. Interessant, was man so zu sehen bekam, wenn durch die Kamera geschaut wird.

 

Um mehr zu lesen und Fotos anzuschauen hier klicken.


IVECO Drehleiterpräsentation

Für die Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld steht in absehbarer Zukunft die Ersatzbeschaffung einer neuen Drehleiter an. Vertreter der Firma IVECO, aus der Sparte Feuerwehrfahrzeugbau, waren am 17.12.2018 in Clausthal-Zellerfeld und präsentierten eines der neuesten Fahrzeugmodelle.

>>>weiter lesen und Fotos



Service:


 

richtiger Notruf:

die sechs "W" für den richtigen Notruf

WO ist etwas geschehen?

WAS ist geschehen? 

WIEVIELE Personen sind verletzt? 

WELCHER Art sind die Verletzungen?

WER ruft an?

WARTEN auf Rückfragen!