Sie sind hier: Startseite



Herzlich willkommen auf unseren Seiten



die letzten Einsätze:


Zuviel Deo löste die BMA aus

In den Nachmittagsstunden des 28.03.2020 wurden die Feuerwehren Buntenbock und Clausthal-Zellerfeld zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die Brandmeldeanlage (BMA) einer Pflegeeinrichtung in Buntenbock hatte Alarm ausgelöst. Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten den Brandmelder überwachten Bereich. Sie konnten aber weder Feuer noch Rauch feststellen. Als Grund für die Auslösung wurde der übermäßige Gebrauch von Deo-Spray festgestellt.


Feueralarm im Studentenwohnheim

In einem Studentenwohnheim auf dem Campus der TU – Clausthal hatte in den Abendstunden des 27.03.2020 eine hausinterne Brandmeldeanlage Alarm geschlagen und somit für eine Alarmierung der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld gesorgt. Die Einsatzkräfte konnten weder Rauch noch Feuer feststellen. Ein Grund für die Auslösung der Brandmelder ließ sich nicht feststellen.


Technische Rettung

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld am frühen Vormittag des 23.03.2020 alarmiert. Es musste ein Patient aus dem Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Treuer Straße transportiert werden, was den Einsatz der Drehleiter erforderlich machte.



Dienstpläne u. Terminhinweise:



weitere Ortsfeuerwehren:


zur Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld gehören neben der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld auch folgende Ortsfeuerwehren:

>>> Ortsfeuerwehr Altenau
>>> Ortsfeuerwehr Buntenbock
>>> Ortsfeuerwehr Schulenberg
>>> Ortsfeuerwehr Wildemann


Aktuelles:


Die Zellerfelder Schützen waren zu Gast. Es gab viel über die Feuerwehr zu erfahren und die Handhabung von Feuerlöschern wurde geprobt.

>>>  Text und Fotos

 


Altersabteilung besuchte die Kameraden in Braunlage

Eine Besichtigung der Wurmberg-Seilbahn, mit einem Blick hinter die Kulissen, hatten die Kameraden der Altersabteilung der Feuerwehr Braunlage organisiert und hierzu die Mitglieder der Altersabteilung Clausthal-Zellerfeld eingeladen.

>>>Text u. Fotos


Jugendfeuerwehr im 24 Stunden Dienst

Bereits am Samstag, den 28.09.2019 trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld in den Räumlichkeiten der Feuerwache zum gemeinsamen 24 Stunden Dienst. An diesem Übungsdienst waren die Eltern der Jugendlichen involviert. So hatten die jungen Brandschützer die Gelegenheit ihren Eltern die unterschiedlichen Aufgabenbereiche der Feuerwehr näher zu bringen und diese dabei aktiv einzubinden. Insgesamt waren 9 Stationen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen abzuarbeiten. (.....)

 >>> weiter lesen und Fotos



Service:


 

richtiger Notruf:

die sechs "W" für den richtigen Notruf

WO ist etwas geschehen?

WAS ist geschehen? 

WIEVIELE Personen sind verletzt? 

WELCHER Art sind die Verletzungen?

WER ruft an?

WARTEN auf Rückfragen!