Sie sind hier: Startseite



Herzlich willkommen auf unseren Seiten



die letzten Einsätze:


Eine Ölspur und ein Brandeinsatz

Durch das Stadtgebiet von Clausthal-Zellerfeld zog sich eine Spur von Kfz-Betriebsstoffen, zu deren Beseitigung die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld in den Nachtstunden des 05.04.2020 alarmiert wurde. Da die Verunreinigungen sich auf eine Länge von ca. 2 km vom Kronenplatz bis zum Rosenhof und wieder zurück bis zum Kleinen Bruch zogen, trafen sich die Einsatzfahrzeuge am Kronenplatz, um von dort die Beseitigung der Ölspur in verschiedenen Richtungen gleichzeitig vorzunehmen.

Während der Einsatzstellen Einteilung, fiel den Feuerwehrangehörigen auf, dass aus dem Dach eines Wohn- und Geschäftshauses in der Adolph-Roemer-Straße Flammen schlugen. Umgehend wurde eine Nachalarmierung weiterer Einsatzkräfte vorgenommen. Die Besatzung des bereits am Einsatzort befindlichen Löschgruppenfahrzeuges konnte sofort den Löschangriff über eine Dachwohnung des Gebäudes vornehmen und somit eine Brandausbreitung verhindern.


Zuviel Deo löste die BMA aus

In den Nachmittagsstunden des 28.03.2020 wurden die Feuerwehren Buntenbock und Clausthal-Zellerfeld zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die Brandmeldeanlage (BMA) einer Pflegeeinrichtung in Buntenbock hatte Alarm ausgelöst. Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten den Brandmelder überwachten Bereich. Sie konnten aber weder Feuer noch Rauch feststellen. Als Grund für die Auslösung wurde der übermäßige Gebrauch von Deo-Spray festgestellt.



Dienstpläne u. Terminhinweise:



weitere Ortsfeuerwehren:


zur Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld gehören neben der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld auch folgende Ortsfeuerwehren:

>>> Ortsfeuerwehr Altenau
>>> Ortsfeuerwehr Buntenbock
>>> Ortsfeuerwehr Schulenberg
>>> Ortsfeuerwehr Wildemann


Aktuelles:


Die Zellerfelder Schützen waren zu Gast. Es gab viel über die Feuerwehr zu erfahren und die Handhabung von Feuerlöschern wurde geprobt.

>>>  Text und Fotos

 


Altersabteilung besuchte die Kameraden in Braunlage

Eine Besichtigung der Wurmberg-Seilbahn, mit einem Blick hinter die Kulissen, hatten die Kameraden der Altersabteilung der Feuerwehr Braunlage organisiert und hierzu die Mitglieder der Altersabteilung Clausthal-Zellerfeld eingeladen.

>>>Text u. Fotos


Jugendfeuerwehr im 24 Stunden Dienst

Bereits am Samstag, den 28.09.2019 trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld in den Räumlichkeiten der Feuerwache zum gemeinsamen 24 Stunden Dienst. An diesem Übungsdienst waren die Eltern der Jugendlichen involviert. So hatten die jungen Brandschützer die Gelegenheit ihren Eltern die unterschiedlichen Aufgabenbereiche der Feuerwehr näher zu bringen und diese dabei aktiv einzubinden. Insgesamt waren 9 Stationen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen abzuarbeiten. (.....)

 >>> weiter lesen und Fotos



Service:


 

richtiger Notruf:

die sechs "W" für den richtigen Notruf

WO ist etwas geschehen?

WAS ist geschehen? 

WIEVIELE Personen sind verletzt? 

WELCHER Art sind die Verletzungen?

WER ruft an?

WARTEN auf Rückfragen!