Sie sind hier: Aktuelles


Aktuelles 2021


 

Zugübung im „alten Sportheim“

 

Im Rahmen des Ausbildungsdienstes hat der 1. Zug der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld eine Einsatzübung im „alten Sportheim“ am August-Tiemann-Sportplatz in der Adolf-Ey-Straße durchgeführt. Ausgangslage für die Übung war eine unklare Rauchentwicklung im Wohnbereich mit dem Schwerpunkt im Kinderzimmer. Der Brand hatte sich bereits auf den Dachbereich ausgebreitet und es wurden noch Personen vermisst. (…..)

 >>> mehr lesen und Fotos


 

Für Marc und Merle ist der 13. ein Glückstag

Am Freitag, den 13.08.2021 schlossen Marc und Merle vor dem Standesamt in Clausthal-Zellerfeld den Bund fürs Leben. Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr überbrachten dem Brautpaar ihre besten Wünsche für die gemeinsame Zukunft. Über die Drehleiter konnten die frisch vermählten bei Sonnenschein die Aussicht über ihren Heimatort genießen, bevor sie dann in der „Feuerwehr-Hochzeitskutsche“ das Standesamt verließen.

 

Foto: P. Müller - Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld


Heißausbildung in einer Rauchgasdurchzündungsanlage

War es in den Jahren 2019 und 2020 eine Brandübungsanlage, die die Heißausbildung der Feuerwehren der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld begleitete, so war es in diesem Jahr eine Rauchgasdurchzündungsanlage der Firma Atemschutz Röser. In dieser Anlage können verschiedene Flammenbilder herbei geführt und Löschtechniken gezeigt werden. Anders als in einer Gasanlage wird diese mit festen Brennstoffen beheizt. (....)

 >>> mehr lesen, Fotos und Video


Wieder ein Feuerwehrmann in den Hafen der Ehe eingelaufen

Am 02.07.2021 gaben sich Sven und Sina vor dem Standesamt in Clausthal-Zellerfeld das „Ja-Wort“. Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr überbrachten dem Brautpaar ihre besten Wünsche für die gemeinsame Zukunft. Über die Drehleiter konnten die frisch vermählten bei leicht getrübten Himmel die Aussicht über ihren Heimatort genießen, bevor sie dann in der „Feuerwehr-Hochzeitskutsche“ das Standesamt verließen.

Foto: P. Müller - Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld


 

Beim Ausbildungsdienst tritt wieder etwas „Normalität“ ein

 

Nach langer Corona bedingter Zwangspause hat die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld Anfang Juni wieder den Ausbildungsdienst aufgenommen. Zwar nicht in „alter Form“, denn das bestehende Hygienekonzept ist weiterhin zwingend einzuhalten, aber mit etwas mehr Normalität. Die Leitung des Baubetriebshofes der Berg- und Universitätsstadt ermöglichte dem 2. Zug der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld eine Übungslage ab zuarbeiten. (…..)

 

>>> mehr lesen und Fotos


Endlich geht es wieder los

22.05.2021



Osterüberraschung für die Löschmäuse

Am Ostersamstag wurden unsere Kids mit Schokolade gefüllten Osterkörbchen von den Betreuern überrascht. Leider kann immer noch coronabedingt der Dienst der Kinderfeuerwehr nicht stattfinden. Darum freuten sich die Kinder umso mehr über diese süße Nachricht. Selbstverständlich geschah diese Osterüberraschung unter Einhaltung der nötigen Hygieneregeln.

 

In der Vorosterzeit haben einige Löschmäuse Sträucher an der Feuerwache mit bunten Eiern geschmückt. Dabei durfte auch einmal wieder die Dienstkleidung angezogen werden. Vielen Dank an alle fleißigen "Schmücker". Es sieht toll aus.

 

Die Kinder kamen einzeln und an unterschiedlichen Tagen zur Feuerwache. So wurden auch hier alle Hygieneregeln beachtet.

 

Fotos u. Text: Anja Jaeger (04.04.2021)


So schön kann Winter sein. Sonnenaufgang über der Feuerwache Clausthal-Zellerfeld.          (Foto: M. Scharf, 15.02.2021)