Sie sind hier: Einsätze / Waldbrand RiKa


Waldbrand - Riefensbeek-Kamschlacken


Zur nachbarschaftlichen Löschhilfe wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld am Ostermontag um 13:25 Uhr alarmiert. In Riefensbeek-Kamschlacken war es zu einem Waldbrand größeren Ausmaßes gekommen. Ein nahe der Ortsdurchfahrt gelegenes Waldstück stand in Brand. Feuerwehren aus dem Altkreis Osterode und Kräfte aus dem Feuerwehrstadtverband waren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Einsatzstellen konnten überwiegend nicht mit den schweren Löschfahrzeugen direkt erreicht werden, sodass viele hundert Meter Schlauchleitung verlegt werden mussten. Das notwendige Löschwasser war mit Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr an die Einsatzstellen heranzuführen. Besonders kräftezehrend war die Arbeit am Steilhang. Zum Abend hin konnten die einzelnen Feuerwehren nach und nach aus dem Einsatzgeschehen entlassen werden. Die Besatzung eines Tanklöschfahrzeuges der Ortsfeuerwehr Clausthal-Zellerfeld wurde ausgetauscht, sodass diese noch bis in die Nachtstunden die Kameraden aus Riefensbeek-Kamschlacken unterstützen konnten.


Auszug aus der GZ vom 23.04.2019


Fotos: Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld

       (P. Müller 22.04.2019)