Sie sind hier: Einsätze / VU K38


Schwerer Verkehrsunfall mit Krad


17.04.2020, 18:50 Uhr – Technische Hilfeleistung, K38

Im Straßeneinmündungsbereich Freiberger Straße / Altenauer Straße ereignete sich in den frühen Abendstunden des 17.04.2020 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorrad von der Fahrbahn abkam. Da aus dem Krad Betriebsstoffe austraten, wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld alarmiert, um diese Schadstoffe zu beseitigen. Bei dem Unfall erlitt der Zweiradfahrer nicht unerhebliche Verletzungen, die einen Transport mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum erforderlich machte. Nach Rettung des Verunfallten war die Bergung des Motorrades durch die Feuerwehr möglich, sodass anschließend eine Beseitigung der ausgetretenen Betriebsstoffe vorgenommen werden konnte.



Fotos: Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld

       (P. Müller, 17.04.2020)