Sie sind hier: Einsätze / VU B242


Glatteisunfall - B242


Schwerer Verkehrsunfall auf der B242

 

Am Nachmittag des 31.01.2019 wurde die Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld mit dem Stichwort „Verkehrsunfall – eingeklemmte Person“ alarmiert. Auf der Bundesstraße 242 in Fahrtrichtung Dammhaus verunfallte ein PKW im Ausgang einer links Kurve. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Fahrerin bereits befreit. Seitens der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle weiträumig gegen den fließenden Verkehr gesperrt, um den im Anflug befindlichen Rettungshubschrauber (RTH) eine ungehinderte Landung und den Rettungskräften ein störungsfreies Arbeiten zu ermöglichen. Während der gesamten Einsatzzeit, bis hin zur Fahrzeugbergung, war der Brandschutz sicherzustellen. Nachdem das Unfallfahrzeug geborgen und der RTH abgeflogen war, kontrollierten die Einsatzkräfte den Unfallort auf ausgetretene Betriebsstoffe, um, sofern erforderlich, Maßnahmen zur Beseitigung zu ergreifen.


Ausschnitt - GZ 01.02.2019


Fotos: Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld

       (P. Müller, 31.01.2019)