Kettenfahrzeug im Schwarzenbacher Teich versunken


Am frühen Mittwochnachmittag (13.06.2018) wurde die Fachgruppe Wasserrettung der Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld mit ihren Tauchern alarmiert. Bei Arbeiten am Schwarzenbacher Teich ist ein Kettenfahrzeug (Dumper) in den Teich geraten und dort versunken. Zur Bergung dieses Arbeitsgerätes wurden die Feuerwehrtaucher benötigt.

 

Da die Stelle bekannt war, an der das Arbeitsfahrzeug untergegangen ist und aufgrund des Gewichtes ein Abtreiben im Gewässer ausgeschlossen werden konnte, war das Fahrzeug vom Feuerwehreinsatztaucher schnell gefunden. Zur Bergung stand auf dem Damm des Schwarzenbacher Teiches ein Fahrzeug mit Kran der Harzwasserwerke bereit. Nachdem die Bergungsketten am versunkenen Fahrzeug befestigt waren, konnte dieses mit dem Kran an Land gezogen und gehoben werden.

 

Die bei der Bergung ausgetretenen Betriebsstoffe wurden mit einem „Ölschlängel“ eingefangen und abgebunden, sodass es zu keiner großflächigen Verschmutzung gekommen ist.



Fotos: EinsatzdokumentationFeuerwehr Clausthal-Zellerfeld

       (P. Müller, 13.06.2018)